Produktportrait Digitales Shopfloor Board

Digitalisierte Kommunikationseinheit: Die Premium-Lösung für effizientes Shopfloor Management und mehr Produktivität

 

Sicherlich kein klassisches FATH-Produkt, aber ein sehr treffender Beweis dafür, wie wir jederzeit dazu in der Lage sind, über den Tellerrand hinaus zu schauen und Bedürfnisse klar zu erkennen.

Die Verschlankung der Prozesse in Produktion, Lager und Logistik ist ein Schlüsselfaktor für mehr Produktivität - ein Themenfeld, das auch immer stärker den Mittelstand betrifft. Für die bessere Verzahnung der Arbeitsabläufe innerhalb der unterschiedlichen Abteilungen bietet FATH LEAN 4.0 mittlerweile eine Premium-Lösung im Bereich der Digitalisierung an. Mit dem digitalen Shopfloor Board können die gesamten Arbeitsprozesse komprimiert abgebildet und effizient gemanagt werden.

Durch die Darstellung der Kennzahlen in Echtzeit kann jeder Mitarbeiter die Situation – aber auch einen Handlungsbedarf im Falle von Engpässen - erkennen.  Dadurch entsteht sofort eine größere Wertschöpfung durch das digitalisierte Shopfloor Management und die Mitarbeiter fühlen sich zusätzlich durch die transparente Veröffentlichung der Daten informiert und als Teil des Ganzen. Noch dazu ist die robuste Rahmenkonstruktion auch analog mit weiteren Anbauteilen wie Tastaturboden oder einer weiteren Steckdosenleiste erweiterbar.

Das digitale Shopfloor Board ersetzt also Plantafeln, Shopfloor-Tafeln, Aushänge und veraltete Bildschirme und bietet größtmögliche Effizienz beim täglichen Shopfloor Management.

Digitales Shopfloor Board

Daten digital bereitstellen

Highlights:

  • Einzigartige Kombination von analogen / digitalen Anwendungen

  • Flexibilität durch verschiedenste IT-Anbindungen

  • Integrierte Energieversorgung über Steckdosenleiste

  • Alu-Profilrahmen mit Standard Nut 8

  • Ablagemöglichkeit für Tastatur, Fernbedienung, Stifte, ... 

  • Touchscreen auch als Whiteboard nutzbar
  • Einfache und intuitive Bedienung 

Das Beste aus zwei Welten

Wer bislang mit einem klassischen Whiteboard gearbeitet hat, kann dies auch wie gewohnt weiterhin mit unserer digitalen Version machen. Denn die Oberfläche des Bildschirms ist so konzipiert, dass diese zur Visualisierung nach wie vor mit Stiften kennzeichnen und bemalen kann. Dies kann innerhalb der Darstellungen aber auch vor einem großflächig weißem Hintergrund geschehen. Zusätzlich wird das Shopfloor Board aber auch zur Energiequelle. Über die integrierte Steckdosenleiste mit Schuko-Dosen und USB-Ports können alle gängigen Media-Geräte mit Strom versorgt werden. Für die Konzeption, Planung und Einführung von LEAN Production und LEAN Management im Digitalen Shopfloor Board zeichnet die Concept AG sowie FATH in enger Kooperation verantwortlich.

Miteinander den Durchblick haben

Durch den regelmäßigen Austausch auf Augenhöhe zwischen Führungskraft und Mitarbeitern entstehen neue Anknüpfungspunkte im täglichen Miteinander. Zudem führt eine strukturierte und tägliche Prozessanalyse und Problem-Besprechung samt der zugehörigen Verbesserungsmaßnahmen zu schnellen Fortschritten im Unternehmen.

Ein Gewinn für alle Beteiligten

Reibungsverluste werden somit stark eingegrenzt und das schnelle Eingreifen und Lösen technischer Probleme führt unmittelbar zur Verbesserung der Produktivität. Eine große Bandbreite der Skalierbarkeit der eingespielten Datenflüsse ist dabei selbstverständlich. So kann der LEAN-Prozess jederzeit angepasst und optimiert werden.

Digitales Shopfloor Board

 

Haben Sie Fragen zu dem Digitalen Shopfloor Board?

Die FATH LEAN 4.0-Experten helfen Ihnen gerne beim Finden der idealen Lösung – von der Planung bis zur Ausführung.

Treten Sie mit uns in Verbindung.

ENRICH YOUR WORKING LIFE.